Spielberichte

Aktuelle Spielberichte auf einen Blick

FCM mit Punkteteilung beim FC Förderkader

Torloses Unentschieden in Rostock

Zufriedenheit sieht anders auch, Unzufriedenheit allerdings auch. So in etwa auch das Fazit beider Trainer nach Spielschluss. Sowohl Stephan Malorny vom FC Förderkader Rene Schneider und auch Stefan Lau vom FC Mecklenburg Schwerin konnten der kämpferischen Leistung ihrer Mannschaften durchaus positives abgewinnen. Was auf der Strecke blieb, waren die spielerischen Feinheiten und die kaum nennenswerten Torchancen beider Mannschaften. Schuld daran war nicht allein die Unebenheit der Spielfläche. So gab es nach 90 Minuten ein leistungsgerechtes 0 : 0 .

Der FC Förderkader setzte von Spielbeginn an , auch bedingt durch das Fehlen von 4 Stammspielern,  verstärkt auf die Defensive, der FCM versuchte durch personelle Veränderungen gegenüber der 2 : 3 Heimniederlage gegen Ueckermünde im offensiven Bereich stärkere Akzente zu setzen. Das gelang den Gastgebern besser. Bei leichten Feldvorteilen für den FCM in Halbzeit 1 gab es für die Landeshauptstädter nur zwei wirklich gute Tormöglichkeiten . In der 32. Minute war es Tino Witkowski und nur 7 Minuten später Lucas Hube, die freistehend vergaben. Das hätte sich in der 2. Halbzeit fast noch gerächt. Etwa 15 Minute vor Spielende vergab Kevin Gildemeister vom FC Förderkader die einzige richtig gute Torchance zur Führung. In der 82. Minute wurde beim FC Förderkader Kapitän Yannik Weder, im Hinspiel beim FCM noch 2 – facher Torschütze, eingewechselt. Es blieb aber bei einem leistungsgerechten 0 : 0 in einem Spiel, das nur durchschnittliches Verbandsliga – Niveau aufwies.

Schon am kommenden Freitagabend besteht für den FCM die Möglichkeit, wieder einmal 3 Punkte einzufahren .Dann steht das Auswärtsspiel beim Tabellenschlusslicht SV Hanse Neubrandenburg an. Nach bisher eher bescheidenen Auftritten in der Rückrunde der Verbandsliga ist das auch vonnöten, denn die schweren Brocken gegen die Spitzenteams der Liga kommen erst noch.

 

Günter Wöhl