News

Aktuelle Artikel auf einen Blick

Heute möchten wir offiziell und mit Stolz verkünden, dass es ab sofort eine neue Abteilung beim FC Mecklenburg Schwerin geben wird. Die Abteilung E-Sport!
Schon lange befassen wir uns mit diesem Thema, da der elektronische Sport auch immer mehr Beliebtheit mit sich bringt. Mit Christopher Manz haben wir auch jemanden gefunden, der für eSport im Fifa Pro Club brennt. Chris wird diese Abteilung beim FC Mecklenburg leiten.
Schon jetzt freuen wir uns auf spannende Spiele in der virtuellen Welt, die dann auch live übertragen werden.

Warum es sich lohnt, Schiedsrichter zu werden:

 

- du bist ehrenamtlich aktiv, wobei dich Dein Verein umfangreich unterstützt

- du erhältst eine Aufwandsentschädigung sowie die Fahrtkosten bei jedem Einsatz

- zudem hast du freien Eintritt zu allen Spielen auf dem Gebiet des Deutschen-Fußball-Bundes! Von der Kreisliga bis zur Bundesliga

Die mit der Ausbreitung des Coronavirus zusammenhängenden Entwicklungen müssen im Bezug auf den Spielbetrieb im Landesfußballverband Mecklenburg-Vorpommern (LFV) sowie den vom Verband durchgeführten Maßnahmen (u.a. im Bereich der Qualifizierung und Talentförderung) täglich neu bewertet werden. Die daraus resultierenden Handlungsvorgaben sind zugleich ausdrückliche Empfehlungen für die angeschlossenen, aber rechtlich eigenständigen Kreisfußball- bzw. Fußballverbände (KFV).

Andreas Ruhl ist neuer Präsident des FC Mecklenburg Schwerin. Am Freitag wählten ihn die Mitglieder des Vereins einstimmig in diese Funktion. Ruhl ist ehemaliger Fußballspieler, langjährig in Führungspositionen des FCM engagiert und hauptberuflich Dezernent für Jugend und Soziales.